Freitag, 14. September 2012

Es regnet es regnet die Erde wird nass

Ein Taifun ist im Anmarsch und deswegen regnet es in Strömen. Zum Glück sitze ich im Schlafanzug zu Hause und muss erst später raus! (anders als der Mann, der auf dem Weg zur Uni ist, he he) 

 Ein guter Morgen fängt mit der Zubereitung von Kaffee an! 







 
 Ein paar Einblicke in unsere "Wohnung".                                      
Unser chinesischer Schutzwall! ;D

Unsere Schlafecke

Herein spaziert in die gute Stube!


1. Unser Regal füllt sich langsam aber stetig.   2.Beim Wäsche aufhängen, kann man die Leute in der Bahn beobachten.xD

 Zu guter letzt unser sehr chinesischer Innenhof. ;)

Kommentare:

  1. Der Innenhof ist großartig! Und auch eure Wohnung scheint zwar recht beengt, aber gemütlich zu sein - wenngleich noch ein wenig kahl, aber unmittelbar nach einem Umzug hat man ja für gewöhnlich ein allenfalls überschaubares Dekorations-Repertoirse zu Hand.

    Die Bahn allerdings scheint ja unmittelbar an eurem Haus entlangzufahren, und wenn ich mich entsinne, wie sehr bereits unsere Behausung am Volksgarten ob des regen Bahnverkehrs bebte, muss eure ja regelmäßig waschechten Erdbeben ausgesetzt sein. Oder ist's doch nicht gar so dramatisch?

    AntwortenLöschen
  2. Dien Bahn ist super ruhig, die hört man garnicht! :) wir sind im 4. Stock und die Bahngleise verläuft über der Straße. Man hört die wirklich überhaupt nicht, also nicht vergleichbar mit dem quietschenden Rattern aus Deutschland! ;D Was man allerdings hört sind die Roller und die Busse die vor unserem Gebäude mit einem lauten "Tüüt-tüüt-tüüt" halten. xD Aber da man in Taiwan eh nur die Fenster offen hat wenn man unterwegs ist, geht das!

    Zum Thema Dekoration, leider scheue ich mich davor hier besonders viel einzurichten und zu dekorieren, da unser Aufenthalt hier kein open-end hat und ich es schade wäre, kurz vor der Rückkehr entscheiden zu müssen, was mitkommt und was nicht, ha ha. Obwohl ich das Thema Einrichtung liebe und mein ganzes Geld nur dafür ausgeben könnte! xD Zudem fange ich hier an, die schonmal erwähnten Einrichtungsbücher vom japanischen Verlag paumes zu sammeln und bei so einer Inspirationsquelle, juckt es schon einen in den Fingern! Aber da ich ja weiß, dass uns in Deutschland (hoffentlich) eine größere Wohnung erwarten wird, in der wir geplant längere Zeit verbringen wollen, hebe ich mir meine Ideen, für diesen Zeitpunkt auf! :3

    AntwortenLöschen