Donnerstag, 20. September 2012

Gut gespeist

Heute Mittag bin ich zur Shida gefahren und habe Marvin von der Uni abgeholt, um gemeinsam essen zu gehen. Wir waren in einem kleinen unscheinbaren Laden hinter der Uni und es war so gut! 

Als xiao cai 小菜 gab es eingelegte Gurken und grüne Bohnen. Als Hauptspeise gab es xiaolongbao 小笼包
Anders als Jiaozi 饺子, werden diese nicht gekocht sondern in einem Korb gedämpft. 

Wirklich sehr lecker!

Auf dem Heimweig...
Eine Katze müsste man sein, oder zumindest eine haben! ;)

Kommentare:

  1. ni hao ^^ I think it's really cool your posts are in german but you have a little bit of chinese in there too! I honestly love taiwan, especially the food!! you have got me craving xiaolongbao and xiao cai. I especially love the pickled cucumber where it's a bit spicy with the chili peppers! OH and chou doufu!! I wish I could have some at the night markets ; A ; anyways, nice blog!

    AntwortenLöschen
  2. ni hao! :) Thanks a lot for your nice comment! The reason why im writing in german is, that my english is very poor. ;)
    Taiwanese food is really good, but I can't share your taste for chou doufu, in my opinion it tastes like it smells, ha ha. xD
    Next sunday is zhongqiujie 中秋节, im so looking forward to eat some tasty kao rou 烤肉! :3
    Japan is not far away from Taiwan, so you can come around for a night market trip! ^_~
    Your blog is very nice, especially the post about your trip to Kansai!

    AntwortenLöschen
  3. aaawww danke für deinen Kommentar^^ Ich würd dir ja gern sagen woher der Schal ist aber ich weiß nur, dass meine Schwester ihn damals irgendwo in Paris gekauft hat, ich glaub von einem Straßenhändler oder so (T//T)Sorryy~~
    Das Essen sieht total lecker aus, sowas will ich auch mal essen *0*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Schal steht dir auf jeden Fall sehr gut und passt prima zur Jahreszeit! :)
      Wenn du bald in Japan bist, wirst du sicher noch viel Leckeres zu essen kriegen. ;D

      Löschen
  4. Wenn man auch auf dem Foto nicht viel davon sieht, macht der von euch besuchte Imbiss direkt einen gemütlichen Eindruck, und auch die Speisen sehen sehr, sehr gut aus. Wie viel Geld muss man in Taiwan eigentlich für ein solches Mahl zahlen? Sind Lebensmittel dort gemeinhin günstiger als bei uns, oder handelt es sich dabei um eine irrige Annahme?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für ein Essen im Restaurant/Imbiss bezahlt man 1,50€ bis 5€ im Schnitt. Also ist es die Regel, dass man auswärts essen geht. Selber kochen ist in Taiwan fast so teuer wie in Deutschland, aber das kommt natürlich auf die Produkte an. Tropische Früchte sind hier sehr günstig, Maracujas kosten das halbe Pfund 1,80 € Drachenfrüchte sind auch sehr günstig. Aber dafür kosten Äpfel hier deutlich mehr als in Deutschland.

      Löschen
  5. Gut, dass mehr oder minder heimisches Obst günstiger ist als notgedrungen importiertes, leuchtet ein. Oder gibt's etwa auch in Taiwan den einen oder anderen Apfelbaum?

    Ob der niedrigen Kosten für ein nicht Daheim eingenommenes Mahl, bin ich hingegen sehr überrascht. Mit welchem Gegenwert könnte man denn bei einem Preis von nur 1,50€ in etwa rechnen?

    AntwortenLöschen