Sonntag, 19. Januar 2014

Was für Naschkatzen: saftige Kokostorte

So meine Lieben,
letzte Woche habe ich eine Torte gebacken, die so köstlich war, dass nach 2 Tagen nichts mehr davon übrig war.
Da ich nach Weihnachten erstmal die Nase voll von Schokolade hatte, wollte ich eine andere Geschmackssorte ausprobieren und habe ein Rezept für eine Kokostorte gefunden.

Die Zubereitung ist wirklich einfach! 


Und so geht's:

Zutaten

Buiskuitteig:
  • 125g Butter
  • 200g Zucker
  • 3 Eier
  • 1/2 Tl Salz
  • 300g Mehl
  • 2Tl Backpulver
  • 175 ml Kokosmilch

 Sirup:
  •  150 ml Kokosmilch
  • 100g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
 Füllung:
  • 100 ml Kokosmilch
  • 50g Zucker 
  • 40ml Wasser
  • 1 EL Stärke 
  • Prise Salz
 Deko:
  • 300ml Sahne steif schlagen
  • Kokosraspeln
 
 Zubereitung

1. Backofen vorheizen 160°C Umluft.

2. Buskuitteig zubereiten: Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier zufügen. Mehl und Kokosmilch nach und nach zugeben.

3.Buiskuitteig in Form füllen und 40-50 min. backen.

4. Füllung zubereiten: Kokosmilch, Wasser und Zucker in einen Topf geben. Bei geringer Hitze warten bis der Zucker aufgelöst ist. Temperatur erhöhen und Stärke zufügen. (ständig umrühren) Füllung im Kühlschrank abkühlen lassen.

5. Sirup zubereiten: Alle Zutaten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. (5 Minuten)

6. Den Buiskuitteig in drei Scheiben schneiden. Die Scheiben mit Sirup "begießen", mit der Füllung bestreichen und zusammenbauen. 
Mit geschlagener Sahne bestreichen und mit Kokosraspeln bestreuen.

Bonne appétit!
 
Gestern habe ich es endlich geschafft, den Winterschlussverkauf zu nutzen! Eigentlich bin ich in die Stadt gefahren mit dem Entschluss nicht ohne Jeans wieder nach Hause zu fahren...Hat leider nicht geklappt.
 Ich finde einfach keine passende Hose..
Na ja so ganz mit leeren Händen bin ich dann doch nicht heimgekehrt. 
Bei Zara habe ich ein hübsches Kleid gefunden. Und dann noch zu einem unverschämt guten Preis. 
 
 
 Einen wunderschönen Sonntag! :)
 

Kommentare:

  1. Das wäre meine Traumtorte. Die muss ich im Hinterkopf behalten wenn unser Backofen wieder funktioniert... In der Mikrowelle den zu machen kann ich glaube ich vergessen. ^^ Ich liebe Kokos über alles, der schmeckt bestimmt gigantisch.

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja in was für eine Form und wie groß war die?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cori

      sie Torte ist super lecker, sie wird dir und deinem Mann sicher schmecken! :) Da ich keine runde Backform besitze, habe ich einfach eine backofentaugliche Ton/Keramikschale benutzt. Der Durchmesser entspricht ungefähr 20 cm.
      Ich hoffe, dass euer Backofen bald funktioniert. Viel Spaß dann beim ausprobieren! ;D

      Löschen